Veränderte Zuschussrichtlinien 2017


Höhere Stundensätze für Übungsleiter – erstmals Zuschüsse für Vereinsmanager und Jugendleiter
Seit diesem Jahr gelten veränderte Richtlinien für die Bezuschussung von lizenzierten Übungsleitern, Vereinsmanagern und Jugendleitern. Ab 2017 werden alle gültigen DOSB-Lizenzen aus der Sportpraxis aller Lizenzstufen mit 2,50 Euro pro Stunde (1 Stunde = 60 Minuten) bezuschusst.  Für lizenzierte Vereinsmanager und Jugendleiter kann erstmals eine jährliche Pauschalförderung von 400 Euro beantragt werden. Detaillierte Informationen folgen in der offiziellen Ausschreibung im September.

Quelle: WLSB

Neue C-Lizenz "Gardetanz"

Im Zuge des neuen DOSB-Lizenzmanagements verlieren die bisherigen C-Lizenzen "Gardetanz" ihre Gültigkeit.

Bei der Verlängerung werden die alten Lizenzen (Trainer/in C Breitensport - Gardetanz) eingezogen und durch neue DOSB-Lizenzen "Trainer/in C Breitensport - Tanz. Gymnastik, Rhythmus" und einem Zertifikat "Gardetanz" ersetzt.

Ausbildung und Fachrichtung bleiben selbstverständlich erhalten. Außer der Bezeichnung der Lizenzen ändert sich nichts.

Lizenzen – Was ist neu?

Seit dem 1.Januar gibt es ein neues Lizenzmanagementsystem im DOSB. Mit Umstellung auf das neue System haben sich Optik und Format der DOSB-Lizenz verändert.
Die Standard-Lizenz hat das Format DIN A4 und verfügt über zwei Seiten. Außerdem findet sich auf jeder Lizenz eine DOSBLizenznummer.
Das bedeutet, dass es zukünftig die Lizenzen im Format DIN A5 nicht mehr geben wird. Bestehende Lizenzen in diesem Format werden mit Verlängerung auf das neue Format umgestellt.
Wie lange ist eine Überleitungslizenz gültig?
Lizenzen werden ab sofort maximal für vier Jahre (minus einen Tag) ausgestellt. Die Gültigkeitsdauer beginnt mit dem Ausstellungsdatum der Lizenz. Eine neu erworbene Übungsleiter-/Trainer C-Lizenz ist vier Jahre gültig.
Für welchen Zeitraum kann die Übungsleiterlizenz verlängert werden?
Die Verlängerung erfolgt immer bis zum jeweiligen Quartalsende. Ausschlaggebend für die Verlängerung ist das Datum im Ausweis, welches anzeigt, wie lange die Lizenz gültig ist. Um keinen Gültigkeitszeitraum zu verschenken, sollte die Lizenzverlängerung frühestens drei Monate vor Ablauf der Gültigkeit vorgenommen werden.
Spätestens mit Ablauf des Gültigkeitszeitraums müssen die notwendigen Fortbildungen eingereicht werden. Eine Verlängerung der Lizenz erfolgt in dem Jahr, in welchem die letzte notwendige Fortbildung besucht wurde, um weitere vier bzw. drei Jahre (je nach Lizenz-stufe). Sollten die Fortbildungsnachweise eher eingereicht werden, wird die Lizenz bis zum entsprechenden Quartalsende verlängert. //


Wichtig: Bitte die Übungsleiter – beziehungsweise die Trainer-Ausweise zukünftig ab drei Monate vor Ablauf der Lizenzgültigkeit (genaues Datum zählt) einreichen.

Verlängerung der Trainerlizenz C

Bitte beachten Sie: Zur Verlängerung der C-Lizenz benötigen Sie 20 Lerneinheiten (LE). Davon müssen mindestens 10 LE Sportartspezifisch (Gardetanz) absolviert werden. Zusätzlich anerkannt werden auch LE von Fortbildungen aus artverwandten Sportarten des Schwäbischen Turnerbundes (STB) oder des Württembergischen Landessportbundes (WLSB). Nicht anerkannt werden Fortbildungen die der Verwaltung dienen (z.B. Computerkurse, effektive Protokollführung und Ähnliches). Im Zweifelsfall fragen Sie bitte vor Buchung eines Kurses beim STB nach.

 

Absolvieren Sie die letzte Fortbildung immer im letzten Gültigkeitsjahr. Die Lizenz wird grundsätzlich ab dem Jahr der letzten Fortbildung um vier Jahre verlängert.

Trainerlizenz/Übungsleiterausweis (Original) und die Fortbildungs- / Lehrgangsnachweise (bitte zusammenheften) senden Sie an folgende Adresse:

  • Schwäbischer Turnerbund e.V.
  • Postfach 50 10 29
  • 70340 Stuttgart

Prüfen Sie vor dem Absenden, ob Ihre Adressdaten noch stimmen. Ggf. schicken Sie die Änderung formlos mit. 

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an uns. Tel. 0171/3152863 oder 07348/22360, bzw. über unser Kontaktformular.

Für folgende Aus- und Fortbildungen werden Lerneinheiten zur Verlängerung der C-Lizenz bestätigt:

LGW-Schulungen -> 1-Tageskurse, jeweils 8 LE

LWK-Schulung     -> Wochenendkurs, 16 LE

Info´s und Anfragen zu den Schulungen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang